Sie sind hier: Startseite » Qualität

Qualität


Die Qualität der Magnetfolie ist ein entscheidender Faktor. Es gibt Magnetfolien die beim Biegen brechen, da die Shorehärte nicht dem Standard entspricht. Magnetfolien mit grossen Polabständen sind günstiger haben aber weniger Haftkraft. Die technischen Daten unserer Qualitätsfolien entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Tabellen. Isotrope Magnetfolien mit wenig Haftkraft dafür günstigem Preis führen wir nicht in unserem Verkaufsprogramm.

TECHNISCHE DATEN

Haftkräfte

Die angegebenen Haftkräfte beziehen sich auf einen Luftspalt d=0 mm und sind definiert als senkrechte Abzugskräfte in g/cm2 zur Auflagefläche.

Materialstärke semi-anisotrop anisotrop
0.45 mm 20 g/cm2 32 g/cm2
0.50 mm 27 57
0.75 mm 50 57
1.00 mm 65 83
1.50 mm 72 83
2.00 mm 88 99


PHYSIKALISCHE DATEN
Br (mT) 179
BHc (kA/m) 103
(BH) max. (kJ/m3) 5.49
(BH) max. (MGOe) 0.96
max. Temperatur -15° - 80°C
Dichte (g/m3) 3.6
Härte Shore D 55


POLUNG und MAGNETISIERUNG
Polabstände 2.1 mm
die Polrichtung kann geändert werden
einseitig mehrpolig
zweiseitig mehrpolig
Magnetseite kann mit Schutzlack überzogen sein

GESAMT-ZUSAMMENSETZUNG
ca. 89 % Barrium - Ferrit / Strontium - Ferrit
ca. 9.5 % Kunststoffelastomere, kein PVC
Rest 1.5 % Bindemittel und Weichmacher



MAFO-Magnetfolien entsprechen der Euro.Norm E DIN EN 71 T.